ÜBERSETZUNGSSOFTWARE vs. MENSCHLICHE TEXTÜBERSETZUNG

Bei einer maschinellen Übersetzung greift der Mensch in keiner Weise ein. Der Text wird mittels einer Software automatisch von einer Sprache in die andere übersetzt. Einer der bekanntesten automatischen Übersetzer ist „Google Übersetzer“. Diese Art der automatischen Übersetzung bietet sicherlich einige Vorteile hinsichtlich der Geschwindigkeit, in den meisten Fällen jedoch liefert es jedoch fehlerhafte Übersetzungen.

Mit einer maschinellen Übersetzung bzw. dem Google-Translator sparen Sie zwar das Geld für den teureren Fachübersetzer und sind dabei noch schneller, jedoch vergessen die meisten Menschen, dass die automatisierte Software gar nicht beurteilen kann, ob eine Übersetzung geeignet ist oder ob sie dem Thema und das Zielpublikum entspricht.

Dies bedeutet nicht, dass die Technik nicht in der Lage ist, dem Übersetzer zu helfen. Wir sind der Meinung, dass Technologie ein sehr wichtiges Element ist, glauben (und wissen) aber auch, dass der Mensch immer noch geeigneter ist, um von einer Sprache in eine andere zu übersetzen.

Fehler, die aus einer maschinellen Übersetzung entstehen, können den Text regelrecht zerstören und sogar sehr peinlich sein.

Übersetzen ist mehr als ein Job, es ist ein Lebensstil oder besser gesagt eine Kunst, die viel Talent, Studium, ständige Aktualisierung und Hingabe erfordert. Eine maschinelle Übersetzung wird nie in der Lage sein, einen durch einen professionellen Muttersprachler übersetzen Text zu ersetzen. Google Übersetzer oder andere Übersetzungsprogramme können vielleicht helfen, die allgemeine Bedeutung eines kurzen Satzes besser zu verstehen, mehr aber auch nicht.

Ein Übersetzer sollte in der Lage sei, eine Reihe von Erwägungen bezüglich Stil in Betracht zu ziehen bzw. rein pragmatisch denken. Eine Software wie der Google Übersetzer ist natürlich nicht in der Lage eigenständig zu "denken".

Selbst der einfachste Text kann mehrdeutig sein. Auch ein einziger Satz kann eine doppelte Bedeutung haben. Nicht einmal der beste Computer der Welt ist in der Lage ein Text angemessen zu analysieren.

Keine Übersetzungssoftware ist beispielsweise in der Lage, einen Witz von einer Sprache in eine andere so zu übersetzen. Sollte dennoch jemand lachen, dann nur wegen den peinlichen Übersetzungsfehlern. Immerhin ist der Unterhaltungswert garantiert.

Aus diesem und anderen Gründen halten wir es für notwendig, den Benutzer über die Gefahren von maschinellen Übersetzungen zu warnen.

Mal ganz abgesehen von den Schadensersatzklagen in Millionenhöhe, die auf einen zukommen aufgrund einer fehlenden oder fehlerhaften automatischen Übersetzung.

 

Nicht umsonst sind viele bedeutende Unternehmen, wie z. B. Pharmaunternehmen, Autoindustrie oder renommierte Kanzleien bereit, mehr Geld für eine von einem Fachübersetzer professionell angefertigte Übersetzung zu bezahlen, als ihr Gesicht zu verlieren.

Schließlich ist das ihre "Visitenkarte".

Hier ein Beispiel einer maschinellen Übersetzung der kostenlosen Textübersetzern von CENGOLIO, PONS und SYSTRAN.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Übersetzungsdatenbanken

 


Übersetzungen Krefeld

Sparen Sie bares Geld mit uns!

 

Für wiederkehrende Aufträge mit ähnlichen Inhalten, können wir den Aufwand für Übersetzungen erheblich reduzieren.

 

Mit Hilfe von sogenannten Translation Memory Systemen (TM-Datenbanken) zerlegen wir die zu übersetzenden Texte in kleinere Einheiten und vergleichen diese mit bereits in der Vergangenheit übersetzten und in unserer Datenbank hinterlegten Inhalten.

 

So verwenden wir bereits übersetztes erneut und passen dies entsprechend der neuen Verwendung an. Das Spart Zeit und am Ende Ihr Geld.

 

Sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie gerne.

 

Ein Klick genügt.


Italienisch Übersetzung

Ein Übersetzungsspeicher (auch Übersetzungsarchiv; engl. translation memory, abgekürzt TM) ist eine Datenbank mit strukturierten Übersetzungen, die die Hauptkomponente von Anwendungen zur rechnerunterstützten Übersetzung (Computer-aided translation, abgekürzt CAT) darstellt.

 

In der Praxis beginnt die Arbeit mit einem Übersetzungsspeicher damit, dass ein Quelltext direkt aus der Textverarbeitung heraus aufgerufen wird oder bei eigenständigen TM-Programmen importiert wird. Das Programm sucht dann im Speicher nach Formulierungen mit einer vorgegebenen Mindestübereinstimmung und bietet sie als Übersetzung an.

 

Diese Übersetzungen können vom Bearbeiter übernommen, abgelehnt oder angepasst werden. Werden keine passenden Segmente gefunden, gibt der Bearbeiter eine neue Übersetzung ein, die er dann mit dem Ausgangssegment speichern lassen kann. Wenn er das tut, wird sie ab dann beim Auftreten ähnlicher Segmente vorgeschlagen. Wenn die Segmente mit Zusatzangaben versehen werden, erleichtert das später die Auswahl zwischen mehreren Vorschlägen.

 

Zu solchen Angaben gehören:

Benutzer, von dem die gespeicherte Übersetzung stammt (angelegtes/geändertes Segment)

Datum der Erstellung/Änderung des Segments

Häufigkeit der Formulierung

Kontext der Formulierung

Weitere klassifizierende Angaben

Diese Zusatzangaben werden vom Programm entweder automatisch zugewiesen oder müssen vom Übersetzer manuell gepflegt werden.

Bei der Erkennung, ob es sich um einen ähnlichen Ausgangstext handelt, wertet die Software Satzzeichen, Leerzeichen, Absatzmarken und Formatierungen genauso wie Text.

 

Quelle: Wikipedia

 

PRINTEXT FACHÜBERSETZUNGEN

Tarek Lozupone

Flünnertzdyk 19

47802 Krefeld

Telefon: +49 (0) 2151-631483

Mail: info@printext.de

Web: www.printext.de

 

www.facebook.com/printext.uebersetzungen 

 

Übersetzer Italienisch Deutsch Italienisch

Übersetzungen, Übersetzungsservice, Fachübersetzungen Deutsch Italienisch, Sprachendienste, Übersetzungsagentur, Übersetzungsdienst für alle Übersetzungen. 

0 Kommentare

Die Sprachindustrie

Printext Übersetzungen
Printext Übersetzungen

Die Sprachindustrie
Die Sprachindustrie umfasst Dienstleistungen und Produkte für den Übersetzungsbereich, sowie Korrekturlesen, Dolmetschen, Softwarelokalisierung, Internationalisierung von Webseiten, Untertitelung und Synchronisierung von Filme, Technologien für die Übersetzung, Sprachunterricht, Terminologieverwaltung, Terminographie und Lexikographie.

mehr lesen 0 Kommentare

Suche nach einem Übersetzer

Finden auch Sie das Übersetzungsbüro Printext Deutsch Italienische Übersetzungen
Finden auch Sie das Übersetzungsbüro Printext Deutsch Italienische Übersetzungen

Auf was müssen Sie bei der Wahl eines Übersetzers achten?
Was ist eine professionelle Übersetzung?
Bei einer professionellen Übersetzung geht es um viel mehr als nur eine Sprache zu beherrschen.


Professionelle Übersetzung heißt in erster Linie die grammatikalischen, stilistischen und kulturellen Feinheiten einer Sprache auf allen Ebenen zu verstehen und diese dann für die jeweilige Zielgruppe vorzubereiten. Eine professionelle Übersetzung erfordert daher spezielle Kenntnisse über die Fachthematik, die perfekte Beherrschung der Muttersprache, grundlegendes Wissen über die Ausgangs- und Zielkultur, sowie interkulturelle Kommunikation.

Wie erkennt man einen professionellen Übersetzer?

mehr lesen 0 Kommentare

Übersetzung einer Pressemitteilung

Viele international tätige Unternehmen übersetzen oft ihre Pressemeldungen in verschiedene Sprachen. Wer das auf eigene Faust mit einem automatischen Online-Übersetzungstool versucht oder sehr günstige Übersetzungsagenturen (welche zu Dumpingpreisen die Leistung "improvisierter Übersetzer" in Anspruch nehmen) beauftragt, wird in der Öffentlichkeit für einen hohen Unterhaltungswert sorgen.
Wenn man die sprachliche Gepflogenheiten des jeweiligen Landes nicht kennt, dann wird man neben stilistischen Fehlern vor allem inhaltliche Fehler begehen, denn die Übersetzung einer Pressemitteilung benötigt Muttersprachler, die ihr Fach von der Pike auf verstehen.
Unsere erfahrenen Profis verfügen über die notwendigen Sprachkenntnisse und sind auch mit umgangssprachlichen und idiomatischen Ausdrucksweisen bestens vertraut.

Testen also auch Sie unsere Leistungsfähigkeit und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 02151 – 631483 gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns alternativ eine Nachricht und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

 

Ihr Team von PRINTEXT

 

Tarek Lozupone

 

PRINTEXT FACHÜBERSETZUNGEN

Tarek Lozupone

Flünnertzdyk 19

47802 Krefeld

Telefon: +49 (0) 2151-631483

Mail: info@printext.de

Web: www.printext.de

 

www.facebook.com/printext.uebersetzungen

 

 

 

0 Kommentare

ÜBERSETZUNGSSOFTWARE vs. MENSCHLICHE TEXTÜBERSETZUNG

Bei einer maschinellen Übersetzung greift der Mensch in keiner Weise ein. Der Text wird mittels einer Software automatisch von einer Sprache in die andere übersetzt. Einer der bekanntesten automatischen Übersetzer ist „Google Übersetzer“. Diese Art der automatischen Übersetzung bietet sicherlich einige Vorteile hinsichtlich der Geschwindigkeit, in den meisten Fällen jedoch liefert es jedoch fehlerhafte Übersetzungen.

Mit einer maschinellen Übersetzung bzw. dem Google-Translator sparen Sie zwar das Geld für den teureren Fachübersetzer und sind dabei noch schneller, jedoch vergessen die meisten Menschen, dass die automatisierte Software gar nicht beurteilen kann, ob eine Übersetzung geeignet ist oder ob sie dem Thema und das Zielpublikum entspricht.

Dies bedeutet nicht, dass die Technik nicht in der Lage ist, dem Übersetzer zu helfen. Wir sind der Meinung, dass Technologie ein sehr wichtiges Element ist, glauben (und wissen) aber auch, dass der Mensch immer noch geeigneter ist, um von einer Sprache in eine andere zu übersetzen.

Fehler, die aus einer maschinellen Übersetzung entstehen, können den Text regelrecht zerstören und sogar sehr peinlich sein.

Übersetzen ist mehr als ein Job, es ist ein Lebensstil oder besser gesagt eine Kunst, die viel Talent, Studium, ständige Aktualisierung und Hingabe erfordert. Eine maschinelle Übersetzung wird nie in der Lage sein, einen durch einen professionellen Muttersprachler übersetzen Text zu ersetzen. Google Übersetzer oder andere Übersetzungsprogramme können vielleicht helfen, die allgemeine Bedeutung eines kurzen Satzes besser zu verstehen, mehr aber auch nicht.

Ein Übersetzer sollte in der Lage sei, eine Reihe von Erwägungen bezüglich Stil in Betracht zu ziehen bzw. rein pragmatisch denken. Eine Software wie der Google Übersetzer ist natürlich nicht in der Lage eigenständig zu "denken".

Selbst der einfachste Text kann mehrdeutig sein. Auch ein einziger Satz kann eine doppelte Bedeutung haben. Nicht einmal der beste Computer der Welt ist in der Lage ein Text angemessen zu analysieren.

Keine Übersetzungssoftware ist beispielsweise in der Lage, einen Witz von einer Sprache in eine andere so zu übersetzen. Sollte dennoch jemand lachen, dann nur wegen den peinlichen Übersetzungsfehlern. Immerhin ist der Unterhaltungswert garantiert.

Aus diesem und anderen Gründen halten wir es für notwendig, den Benutzer über die Gefahren von maschinellen Übersetzungen zu warnen.

Mal ganz abgesehen von den Schadensersatzklagen in Millionenhöhe, die auf einen zukommen aufgrund einer fehlenden oder fehlerhaften automatischen Übersetzung.

 

Nicht umsonst sind viele bedeutende Unternehmen, wie z. B. Pharmaunternehmen, Autoindustrie oder renommierte Kanzleien bereit, mehr Geld für eine von einem Fachübersetzer professionell angefertigte Übersetzung zu bezahlen, als ihr Gesicht zu verlieren.

Schließlich ist das ihre "Visitenkarte".

Hier ein Beispiel einer maschinellen Übersetzung der kostenlosen Textübersetzern von CENGOLIO, PONS und SYSTRAN.

 


L'Italia sarà anche il paese più bello del mondo e gli italiani i campioni della simpatia, ma la macchina usata è meglio comprarla in Germania. In fondo gli italiani sono noti per la loro inaffidabilità e per il fatto che imbrogliano spesso e volentieri gli stranieri. Per fortuna il quotidiano BILD ci ricorda ogni anno, puntualmente prima dell'inizio della stagione turistica, il numero dei furti d'auto a Rimini (sembra che riguardino soprattutto le macchine di turisti tedeschi) e riporta le ultime statistiche dei morti di mafia in Sicilia.

 

 

 


Dopo di ché i tedeschi ci vanno lo stesso, ma, così informati, si sentono, paradossalmente, meglio. L'effetto è quello di una vaccinazione che rende immuni contro la malattia vera e propria, cioè la teutonica nostalgia dell'Italia. Indimenticabile rimarrà la copertina della rivista "Der Spiegel" che, nel 1977, con riferimento alla situazione politica in Italia, mostrò una foto di un piatto di spaghetti con una pistola sopra, come "condimento". Se poi si pensa ai continui scioperi e ritardi in Italia allora fa bene sapere di essere, in fondo, qualcosa di meglio degli amati italiani!

 Italien wird auch das sehr schöne Land von der Welt und den Italienern sein die Sieger von der Sympathie, aber ist die verwendet Maschine gut in Deutschland sie zu kaufen. Die Italiener sind im Grund bekannt für ihre Unzuverlässigkeit, und, wegen die Ausländer häufig und gern betrügen. Das Zeitung Bild erinnert pünktlich glücklicherweise jedes Jahr vor dem Beginn von der touristischen Jahreszeit wir, die Nummer von den Diebstählen von dem Auto zu Rimini (scheint, dass sie) und vor allem die Maschinen von den deutschen Touristen bringt die letzten Statistiken von den Toden von der Mafia in Sizilien zurückbetreffen.

 

Nachdem deutsches ché das gleiche uns gehen, aber fühlen sich sie folglich informiert, paradoxerweise besser. Der Effekt ist nämlich jen von einer Impfung die teutonica Nostalgie von Italien, der immunes gegen die echte Krankheit und eigen macht. Unvergesslich wird der Cover von der Revue „Der Spiegel“ bleiben, der, in 1977, mit Referenz zu der politischen Lage in Italien, ein Foto von einem Teller von den Spaghetti mit einer Pistole, wie „Gewürz“ sich über zeigte. Wenn es sich dann den ununterbrochen Streiks und den Verspätungen in Italien zu denkt, dann vor gut zu wissen, von zu sein, im Grund, etwas von italienischen liebt besser!




L'Italia sarà anche il paese più bello del mondo e gli italiani i campioni della simpatia, ma la macchina usata è meglio comprarla in Germania. In fondo gli italiani sono noti per la loro inaffidabilità e per il fatto che imbrogliano spesso e volentieri gli stranieri. Per fortuna il quotidiano BILD ci ricorda ogni anno, puntualmente prima dell'inizio della stagione turistica, il numero dei furti d'auto a Rimini (sembra che riguardino soprattutto le macchine di turisti tedeschi) e riporta le ultime statistiche dei morti di mafia in Sicilia.

 


Dopo di ché i tedeschi ci vanno lo stesso, ma, così informati, si sentono, paradossalmente, meglio. L'effetto è quello di una vaccinazione che rende immuni contro la malattia vera e propria, cioè la teutonica nostalgia dell'Italia. Indimenticabile rimarrà la copertina della rivista "Der Spiegel" che, nel 1977, con riferimento alla situazione politica in Italia, mostrò una foto di un piatto di spaghetti con una pistola sopra, come "condimento". Se poi si pensa ai continui scioperi e ritardi in Italia allora fa bene sapere di essere, in fondo, qualcosa di meglio degli amati italiani!

Italien wird auch dem schönsten dorf der welt und die italiener die meister der sympathie, aber die maschine benutzt wird, ist es besser, sie zu kaufen in Deutschland. Im grunde sind die italiener bekannt für ihre unzuverlässigkeit und die tatsache, dass schummeln gerne und häufig ausländer. Zum glück war die bildzeitung erinnert uns jedes jahr, pünktlich vor beginn der saison, die zahl der autodiebstähle in Rimini (es scheint, dass betreffen vor allem die maschinen von deutschen touristen) und zeigt die neuesten statistiken der toten der mafia in Sizilien.

 

Nach einer was uns die deutschen, sind die gleichen, aber so informiert, fühlen sich paradoxerweise besser. Der effekt ist vergleichbar mit einer impfung macht immun gegen die krankheit, die echte, d.h. die teutonen sehnsucht nach Italien. Unvergesslich bleibt dem titelbild der zeitschrift "Der Spiegel" 1977, mit bezug auf die politische situation in Italien, zeigte sie ein foto von einem teller spaghetti mit einer pistole oben, als "gewürz". Wenn man dann denkt den ständigen streiks und verzögerungen in Italien tut dann gut zu wissen, im grunde, etwas besser, der geliebten italiener!




L'Italia sarà anche il paese più bello del mondo e gli italiani i campioni della simpatia, ma la macchina usata è meglio comprarla in Germania. In fondo gli italiani sono noti per la loro inaffidabilità e per il fatto che imbrogliano spesso e volentieri gli stranieri. Per fortuna il quotidiano BILD ci ricorda ogni anno, puntualmente prima dell'inizio della stagione turistica, il numero dei furti d'auto a Rimini (sembra che riguardino soprattutto le macchine di turisti tedeschi) e riporta le ultime statistiche dei morti di mafia in Sicilia.

 

 


Dopo di ché i tedeschi ci vanno lo stesso, ma, così informati, si sentono, paradossalmente, meglio. L'effetto è quello di una vaccinazione che rende immuni contro la malattia vera e propria, cioè la teutonica nostalgia dell'Italia. Indimenticabile rimarrà la copertina della rivista "Der Spiegel" che, nel 1977, con riferimento alla situazione politica in Italia, mostrò una foto di un piatto di spaghetti con una pistola sopra, come "condimento". Se poi si pensa ai continui scioperi e ritardi in Italia allora fa bene sapere di essere, in fondo, qualcosa di meglio degli amati italiani!

Das Italien wird auch das schönste Land der Welt und die Italiener die Meister von Sympathie, aber der Gebrauchtwagen ist es besser, es in Deutschland zu kaufen. Am unteren Rand die Italiener sind bekannt für ihre Unzuverlässigkeit und die Tatsache, die häufiger als Ausländer zu betrügen. Zum Glück ist das Tagesbild erinnert uns jedes Jahr pünktlich vor Beginn der touristischen Saison, die Anzahl der Kfz-Diebstähle in Rimini (es scheint, dass, die vor allem Maschinen der deutschen Touristen betreffen) und zeigt die neuesten Statistiken der Toten der Mafia in Sizilien.

Nach, dass die deutschen sind die gleichen, aber, also informiert, sie fühlen sich, paradoxerweise, desto besser. Der Effekt ist, dass eine Impfung die immun gegen die Krankheit selbst, d. h. die germanischen Nostalgie für Italien es macht. Unvergesslich wird das Cover des Magazins "Der Spiegel", die 1977 mit Bezug auf die politische Situation in Italien, ihm ein Bild von einem Teller Spaghetti mit einer Kanone oben als "Würze zeigte". Wenn Sie planen, Streiks und Verzögerungen in Italien weiter kennt dann auch immerhin etwas besser als die geliebten Italiener sein!



L'Italia sarà anche il paese più bello del mondo e gli italiani i campioni della simpatia, ma la macchina usata è meglio comprarla in Germania. In fondo gli italiani sono noti per la loro inaffidabilità e per il fatto che imbrogliano spesso e volentieri gli stranieri. Per fortuna il quotidiano BILD ci ricorda ogni anno, puntualmente prima dell'inizio della stagione turistica, il numero dei furti d'auto a Rimini (sembra che riguardino soprattutto le macchine di turisti tedeschi) e riporta le ultime statistiche dei morti di mafia in Sicilia.

 


Dopo di ché i tedeschi ci vanno lo stesso, ma, così informati, si sentono, paradossalmente, meglio. L'effetto è quello di una vaccinazione che rende immuni contro la malattia vera e propria, cioè la teutonica nostalgia dell'Italia. Indimenticabile rimarrà la copertina della rivista "Der Spiegel" che, nel 1977, con riferimento alla situazione politica in Italia, mostrò una foto di un piatto di spaghetti con una pistola sopra, come "condimento". Se poi si pensa ai continui scioperi e ritardi in Italia allora fa bene sapere di essere, in fondo, qualcosa di meglio degli amati italiani!

Italien ist vielleicht das schönste Land der Welt und die Italiener die Weltmeister der Sympathie, aber den Gebrauchtwagen kauft man besser in Deutschland. Schließlich sind die Italiener ja auch dafür bekannt, dass sie unzuverlässig sind und die Ausländer gern und oft übers Ohr hauen. Und zum Glück erinnert uns die BILD alljährlich pünktlich vor dem Beginn der Hochsaison an die Zahl der Autodiebstähle in Rimini (die scheinbar hauptsächlich Autos deutscher Touristen betreffen) und bringt die letzten Statistiken über die Mafia-Morde in Sizilien.

Die Deutschen fahren dann zwar trotzdem dahin, aber so informiert, fühlen sie sich paradoxerweise besser. Das wirkt wie eine Art Schutzimpfung, die gegen die eigentliche Krankheit, die teutonische Italiensehnsucht, immun macht. Unvergesslich bleibt die Titelseite der Zeitschrift "Der Spiegel", der 1977, mit Bezug auf die politische Situation in Italien, ein Foto mit einem Teller Spaghetti und einer Pistole drauf zeigt, sozusagen als "Soße". Wenn man dann noch an die ewigen Streiks und Verspätungen in Italien denkt, tut es doch gut zu wissen, im Grunde etwas Besseres zu sein als die geliebten Italiener!



Na das sieht doch schon besser aus :-)
Klarer Sieger: Menschlicher Übersetzer!


Testen also auch Sie unsere Leistungsfähigkeit und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 02151– 631483 gerne zur Verfügung.

Schreiben Sie uns alternativ eine Nachricht an info@printext.de und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung. Ihr Team von PRINTEXT
 
Ihr Team von PRINTEXT
PRINTEXT FACHÜBERSETZUNGEN
Flünnertzdyk 19
47802 Krefeld
Telefon: +49 (0) 2151-631483
Inh.: Tarek Lozupone
Mail: info@printext.de
Web: www.printext.de
www.facebook.com/printext.uebersetzungen

0 Kommentare

Übersetzung einer Pressemitteilung

Viele international tätige Unternehmen übersetzen oft ihre Pressemeldungen in verschiedene Sprachen. Wer das auf eigene Faust mit einem automatischen Online-Übersetzungstool versucht oder sehr günstige Übersetzungsagenturen (welche zu Dumpingpreisen die Leistung "improvisierter Übersetzer" in Anspruch nehmen) beauftragt, wird in der Öffentlichkeit für einen hohen Unterhaltungswert sorgen.
Wenn man die sprachliche Gepflogenheiten des jeweiligen Landes nicht kennt, dann wird man neben stilistischen Fehlern vor allem inhaltliche Fehler begehen, denn die Übersetzung einer Pressemitteilung benötigt Muttersprachler, die ihr Fach von der Pike auf verstehen.
Unsere erfahrenen Profis verfügen über die notwendigen Sprachkenntnisse und sind auch mit umgangssprachlichen und idiomatischen Ausdrucksweisen bestens vertraut.

Testen also auch Sie unsere Leistungsfähigkeit und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 02151 – 631483 gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns alternativ eine Nachricht und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

 

Ihr Team von PRINTEXT

 

Tarek Lozupone

 

PRINTEXT FACHÜBERSETZUNGEN

Tarek Lozupone

Flünnertzdyk 19

47802 Krefeld

Telefon: +49 (0) 2151-631483

Mail: info@printext.de

Web: www.printext.de

 

www.facebook.com/printext.uebersetzungen

 

 

 

0 Kommentare

Maschinelle Übersetzung

Ergebnis einer Maschinellen Übersetzung
Ergebnis einer Maschinellen Übersetzung

Bei einer maschinellen Übersetzung greift der Mensch in keiner Weise ein. Der Text wird mittels einer Software automatisch von einer Sprache in die andere übersetzt. Einer der bekanntesten automatischen Übersetzer ist „Google Übersetzer“. Diese Art der automatischen Übersetzung bietet sicherlich einige Vorteile hinsichtlich der Geschwindigkeit, in den meisten Fällen jedoch liefert es jedoch fehlerhafte Übersetzungen.


Mit einer maschinellen Übersetzung bzw. dem Google-Übersetzer sparen Sie zwar das Geld für den teureren Fachübersetzer und sind dabei noch schneller, jedoch vergessen die Meisten Menschen, dass die automatisierte Software gar nicht beurteilen kann, ob eine Übersetzung geeignet ist oder ob sie dem Thema und das Zielpublikum entspricht.


Dies bedeutet nicht, dass die Technik nicht in der Lage ist, dem Übersetzer zu helfen. Wir sind der Meinung, dass Technologie ein sehr wichtiges Element ist, glauben (und wissen) aber auch, dass der Mensch immer noch geeigneter ist, um von einer Sprache in eine andere zu übersetzen.

 

Fehler, die aus einer maschinellen Übersetzung entstehen, können den Text regelrecht zerstören und sogar sehr peinlich sein.

 

Übersetzen ist mehr als ein Job, es ist ein Lebensstil oder besser gesagt eine Kunst, die viel Talent, Studium, ständige Aktualisierung und Hingabe erfordert. Eine maschinelle Übersetzung wird nie in der Lage sein, einen durch einen professionellen Muttersprachler übersetzen Text zu ersetzen. Google Übersetzer oder andere Übersetzungsprogramme können vielleicht helfen, die allgemeine Bedeutung eines kurzen Satzes besser zu verstehen, mehr aber auch nicht.


Ein Übersetzer sollte in der Lage sei, eine Reihe von Erwägungen bezüglich Stil in Betracht zu ziehen bzw. rein pragmatisch denken. Eine Software wie der Google Übersetzer ist natürlich nicht in der Lage eigenständig zu "denken".


Selbst der einfachste Text kann mehrdeutig sein. Auch ein einziger Satz kann eine doppelte Bedeutung haben. Nicht einmal der beste Computer der Welt ist in der Lage ein Text angemessen zu analysieren.


Keine Übersetzungssoftware ist beispielsweise in der Lage, einen Witz von einer Sprache in eine andere so zu übersetzen. Sollte dennoch jemand lachen, dann nur wegen den peinlichen Übersetzungsfehlern. Immerhin ist der Unterhaltungswert garantiert.


Aus diesem und anderen Gründen halten wir es für notwendig, den Benutzer über die Gefahren von maschinellen Übersetzungen zu warnen.


Mal ganz abgesehen von den Schadensersatzklagen in Millionenhöhe, die auf einen zukommen aufgrund einer fehlenden oder fehlerhaften automatischen Übersetzung.


Nicht umsonst sind viele bedeutende Unternehmen, wie z. B. Pharmaunternehmen, Autoindustrie oder renommierte Kanzleien bereit, mehr Geld für eine von einem Fachübersetzer professionell angefertigte Übersetzung zu bezahlen, als ihr Gesicht zu verlieren.

Schließlich ist das ihre "Visitenkarte".


Testen also auch Sie unsere Leistungsfähigkeit und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 02151– 631483 gerne zur Verfügung.

 

Schreiben Sie uns alternativ eine Nachricht an info@printext.de und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung. Ihr Team von PRINTEXT

 
Ihr Team von PRINTEXT
 
PRINTEXT FACHÜBERSETZUNGEN
Flünnertzdyk 19
47802 Krefeld
Telefon: +49 (0) 2151-631483
Inh.: Tarek Lozupone

Mail: info@printext.de
Web: www.printext.de
 
www.facebook.com/printext.uebersetzungen

0 Kommentare

Deutsch-Italienische Übersetzungen

Die italienische Sprache wird im Zuge der europäischen Vereinigung für viele Unternehmen und auch Privatleute immer wichtiger.

Und genau darauf haben wir uns spezialisiert! Als Übersetzungsbüro für Fachübersetzungen finden wir sowohl für technische Fachbereiche, als auch für wirtschaftliche Spezialübersetzungen, immer die richtigen Wörter. Dazu bieten wir modernsten technischen Standard in allen möglichen Formatierungen und Übertragungsarten.

Die Einhaltung von Terminen und die Wahrung von Geschäftsgeheimnissen sind für uns selbstverständlich. 

 

Solides Fachwissen in den Bereichen Technik, Informatik, Webpräsenzen, Recht, aber auch normale Korrespondenz, verbunden mit gehobener Sprachkompetenz, gewährleisten qualitativ hochwertige Übersetzungen.

 

PRINTEXT FACHÜBERSETZUNGEN

Tarek Lozupone

Flünnertzdyk 19

47802 Krefeld

Telefon: +49 (0) 2151-631483

Mail: info@printext.de

Web: www.printext.de

 

www.facebook.com/printext.uebersetzungen

 

 

0 Kommentare

 

 

 

 

In Deutschland übernehmen wir Übersetzungsaufträge vorwiegend aus folgenden Städten:

 

Aachen, Aalen, Altenburg, Amberg, Annaberg-Buchholz, Ansbach, Aschaffenburg, Auerbach/Vogtland, Augsburg, Bad Kreuznach, Bad Reichenhall, Baden-Baden, Bamberg, Bautzen, Bayreuth, Berlin, Biberach an der Riß, Bielefeld, Bocholt, Bochum, Bonn, Bottrop, Brandenburg an der Havel, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Castrop-Rauxel, Celle, Chemnitz, Coburg, Cottbus, Darmstadt, Delitzsch, Delmenhorst, Demmin, Dessau-Roßlau, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düren, Düsseldorf, Eisenach, Eisenhüttenstadt, Emden, Erfurt, Erkner, Erlangen, Essen, Esslingen am Neckar, Falkensee, Filderstadt, Finsterwalde, Flensburg, Forst (Lausitz), Frankenthal (Pfalz), Frankfurt (Oder), Frankfurt am Main, Freiberg, Freiburg im Breisgau, Friedrichshafen, Fulda, Fürth, Gelsenkirchen, Gera, Gießen, Gladbeck, Glauchau, Goslar, Gotha, Greifswald, Gräfelfing, Göttingen, Hagen, Halle (Saale), Hamburg, Hameln, Hamm, Hanau, Hannover, Heidelberg, Heidenheim an der Brenz, Heilbronn, Hennigsdorf, Herford, Herne, Hildesheim, Hof, Hohen Neuendorf, Hoyerswerda, Ingolstadt, Iserlohn, Jena, Kaiserslautern, Kamenz, Karlsruhe, Kassel, Kaufbeuren, Kempen, Kempten (Allgäu), Kiel, Koblenz, Konstanz, Krefeld, Köln, Landau in der Pfalz, Landsberg am Lech, Landshut, Lauchhammer, Leinefelde-Worbis, Leipzig, Leverkusen, Limbach-Oberfrohna, Lindau (Bodensee), Ludwigsburg, Ludwigshafen am Rhein, Lörrach, Lübeck, Lüneburg, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Marburg, Marktredwitz, Memmingen, Merseburg, Mönchengladbach, Mühlhausen/Thüringen, Mülheim an der Ruhr, München, Münster, Neu-Ulm, Neubrandenburg, Neuenhagen bei Berlin, Neumünster, Neuruppin, Neuss, Neustadt am Rübenberge, Neustadt an der Weinstraße, Neustadt bei Coburg, Neuwied, Nordhausen, Nürnberg, Oberhausen, Offenbach am Main, Offenburg, Oldenburg, Osnabrück, Passau, Pforzheim, Pirmasens, Pirna, Plauen, Potsdam, Quedlinburg, Recklinghausen, Regensburg, Remscheid, Reutlingen, Ribnitz-Damgarten, Riesa, Rosenheim, Rostock, Saarbrücken, Salzgitter, Sassnitz, Schwabach, Schwedt/Oder, Schweinfurt, Schwerin, Schwäbisch Gmünd, Siegen, Sindelfingen, Solingen, Speyer, Stendal, Straubing, Stuttgart, Suhl, Taucha, Teltow, Teterow, Traunstein, Trier, Tübingen, Ulm, Velten, Viersen, Villingen-Schwenningen, Völklingen, Weiden in der Oberpfalz, Weimar, Wiesbaden, Wilhelmshaven, Wismar, Witten, Wittenberg, Wolfenbüttel, Wolfsburg, Wolgast, Worms, Wuppertal, Würzburg, Zweibrücken, Zwickau.

 

PRINTEXT Fachübersetzungen ist Ihr professionelles Übersetzungsbüro für die Sprachen Deutsch und Italienisch bzw. für die Sprachkombination Italienisch-Deutsch-Italienisch.